Über Uns

Gegründet wurde die Firma 1926 von Johann Linz in Saarburg.

1960 übernahm der Sohn Johann Linz die Firma. In den darauffolgenden Jahren erfolgte die Spezialisierung in dem Bereich der Wasseraufbereitung, Schwimmbadtechnik und Anlagentechnik.

Eine positive Entwicklung des Unternehmens erforderte eine Vergrößerung und so konnte man durch den Erwerb von Teilen des ehem. Betriebsgelände der Maschinenfabrik Spitznas im Industriegebiet "Granahöhe" in Konz, eine gute Lage für die weiteren Geschäftstätigkeiten des Unternehmens finden.

Im Bereich der Wasserver- und Entsorgung etablierte man sich als einer der führenden Anlagenbauer in der Region.

Sowohl auf dem Sektor der Wasserversorgung als auch der Abwasserentsorgung besitzt die Firma Linz Anlagenbau die besten Voraussetzungen die anspruchvollsten Aufgaben kommunaler wie auch privater Auftraggeber umzusetzen.

Das Betätigungsfeld umfasst den gesamten Bereich der Wasserver- und Entsorgung. Ausgerüstet werden

- Trinkwasseraufbereitungsanlagen
- Druckerhöhungsanlagen
- Hochbehälter
- Hochwasserpumpwerke
- Abwasserpumpwerke
- Kläranlagen
- kommunale Abwasseranlagen
- Schwimmbäder

Von der Planung bis zur Inbetriebnahme - Ein fester Stamm qualifizierter, gut ausgebildeter Mitarbeiter löst auch die schwierigsten Problemstellungen individuell und maßgeschneidert.

Qualität, Betriebssicherheit, Termintreue und Wirtschaftlichkeit bilden die Grundpfeiler unserer Unternehmensstrategie.

Sämtliche Komponenten einer Anlage können in den eigenen Werkhallen vorgefertigt werden, wodurch eine gleichbleibende, hohe Qualität gewährleistet wird. Die Komponenten werden dann passgenau ohne Zeitverlust vor Ort montiert.

Eine umfangreiche Palette von Maschinen und Spezialwerkzeugen - stets auf dem neuesten Stand der Technik - ermöglicht die Bearbeitung von Edelstahl genauso wie die von Kunststoffen aus PEHD, PP und die herkömmlichen Werkstoffe.

Die Planung sämtlicher Anlagen erfolgt selbstverständlich mit modernen Zeichenprogrammen.

Für die Technologiezweige Elektronik und Steuerungstechnik besteht eine langjährige Zusammenarbeit mit Spezialisten aus der Region.